Der Bergmähwiesen-Pfad

Der Pfad als Ausflugsziel nahe der Metropolregion Frankfurt / Rhein-Main

Der Bergmähwiesen-Pfad bei Herchenhain/Grebenhain im Vogelsberg führt als Rundweg durch die einzigartige Natur der Bergmähwiesen. Acht Informationsstelen entlang des Pfades behandeln spannende Fakten zur Bergmähwiese und der Region Vogelsberg. Über QR-Codes können mit Hilfe des Smartphones weiterführende Informationen abgerufen werden.

 

Der Pfad wurde von der Nachhaltigkeitsinitiative „Nähe ist gut“ gemeinsam mit dem Naturschutzgroßprojekt Vogelsberg entwickelt. Das Naturschutzgroßprojekt wird gefördert vom Bundesumweltministerium, dem Bundesamt für Naturschutz und dem Hessischen Umweltministerium. Gepflegt und erhalten wird der Pfad von freiwilligen Helfern des „Vogelsberger Höhenclubs“ (VHC).