Abonnieren Sie bis zum 01. Juli 2019 unseren Newsletter Bergmähwiesennews und sichern Sie sich die Chance auf einen von vier REWE-Gutscheinen im Wert von je 50 Euro! Es gelten die untenstehenden Bedingungen.

„Jetzt abonnieren und gewinnen!“

Newsletter - Anmeldung




Teilnahmebedingungen

 

  1. Teilnahmeberechtigt sind alle ab dem 20. März 2019 per Double Opt-In aktivierten neuen Abonnenten unseres kostenlosen Newsletters. Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein und in Deutschland leben.
  2. Das Gewinnspiel läuft bis zum 01. Juli 2019. Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt und per E-Mail benachrichtigt.
  3. Verlost werden vier REWE-Gutscheine im Wert von je 50 Euro.
  4. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung ist nicht möglich. Die mehrfache Teilnahme ist ausgeschlossen und führt zum Ausschluss.
  5. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist mit keinen Kosten verbunden.
  6. Der Versand des Gewinns erfolgt gratis.
  7. Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von 2 Wochen melden, wird ein neuer Gewinner ermittelt.
  8. Durchführer des Gewinnspiels ist die Nachhaltigkeitsinitiative „Nähe ist gut“, vertreten durch .lichtl Ethics & Brands GmbH, Rheingaustraße 4 in 65719 Hofheim
  9. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nur für die Zusendung des Newsletters verwendet sowie aktuell für das Gewinnspiel ausgewertet. Der Newsletter wird über die Software CleverReach versendet, es gelten die jeweiligen Bestimmungen der Datensicherheit. Bei Fragen in Bezug auf die Durchführung dieses Gewinnspiels und der Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an: info@bergmaehwiesen.de
  10. Eine Abmeldung vom Newsletter und eine damit verbundene Löschung Ihrer Daten ist jederzeit möglich. Für die Teilnahme am Gewinnspiel muss die Anmeldung jedoch bis zum 1. Juli 2019 bestehen bleiben, nicht-aktive Anmeldungen werden bei der Verlosung nicht berücksichtigt.

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.